Product wrapper
Cart wrapper

Klassenzimmer

600 €

Das fliegende Klassenzimmer...ist doch viel zu abgehoben! Wichtiger ist eine grundsolide Umgebung zum Lernen: Komplett mit Tischen, Stühlen, Tafel und Büchern. In direkter Nähe zu ihrem Marktstand erhalten Mädchen hier zweimal wöchentlich eine schulische Grundausbildung. Ein klasse Zimmer!

Dieses Geschenk wirkt dort, wo das Geld gerade am nötigsten gebraucht wird: insbesondere in Oxfams Nothilfe- und Entwicklungsprojekten sowie in Kampagnen für eine gerechte Welt ohne Armut.

Verschenkst Du ein Geschenk von OxfamUnverpackt, so ist dies als Spende steuerlich abzugsfähig.

Mehr Informationen

Das Geschenk vor Ort: Neue Schulen, bessere Zukunft

OxfamUnverpackt: Neue Schulen im ländlichen Pakistan

Nur 67 Prozent der Mädchen in Pakistan besuchen die Grundschule; in der Sekundarstufe sinkt diese Zahl auf 31 Prozent. Die Gründe dafür sind sowohl praktischer als auch kultureller Natur: Einige Eltern zögern, ihre Töchter in Schulen zu schicken, die unsicher sind und über keine sanitären Anlagen verfügen; für andere hat eine frühe Heirat höhere Priorität als Bildung.

Oxfam setzt sich in Pakistan dafür ein, dass alle Kinder Zugang zu Bildung haben, insbesondere Mädchen, die in ländlicher Armut leben. Gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen hat Oxfam vier Mädchenschulen renoviert - mit dem Ergebnis, dass sich die Anmeldungen um 42 Prozent erhöht haben - und Lehrer für weitere Schulen ausgebildet und mit neuer Ausstattung versorgt.

"Die renovierte Schule wird für die Mädchen einen großen Unterschied machen - sie können getrennt von den Jungen unterrichtet werden, und es gibt mehr Platz für verschiedene Klassen", sagt Lehrerin Hameeda Bano Bhatti. "Außerdem können sie in einem sicheren Bereich, der durch eine Mauer geschützt ist, spielen und sich unterhalten. Vorher waren die Schulen offen, so dass sie in den Pausen nicht spielen konnten."

Ihre Schülerinnen und Schüler stimmen ihr in Bezug auf die Verbesserungen zu. "Die alte Schule war klein, es gab kein Wasser, es war sehr heiß und nicht sehr sauber - es war nicht schön, dorthin zu gehen ... Aber jetzt gibt es eine neue Schule, die mehr Platz zum Lernen bietet. Ich möchte lernen und mein Wissen erweitern; mein Vater sagt, wenn ich lerne, kann ich ein besseres Leben haben", sagte ein 11-jähriger Schüler.

Oxfam arbeitete auch mit nationalen und regionalen Gesetzgebern zusammen, um Gesetze zu erarbeiten, die das Recht aller Kinder auf Bildung garantieren. Und die Kinder selbst spielen eine Schlüsselrolle in Oxfams Sensibilisierungskampagne, die darauf abzielt, die öffentliche Wahrnehmung des Themas zu verändern. In Leadership-Clubs, die an ihren Schulen organisiert werden, lernen junge Mädchen, ihre Rechte zu verstehen und sich für die Bedeutung von Bildung stark zu machen.