Neujahrsgeschenke von OxfamUnverpackt!

Einen rosigen Start ins Jahr 2018

Silvester steht vor der Tür und das neue Jahr ist in Sicht. Da heißt es für unsere OxfamUnverpackt-Geschenke: Partyhüte aufgesetzt und Luftschlagen rausgeholt! Hierzulande und überall anders auf der Welt gibt es unterschiedliche Bräuche und Ansichten, wie man nun am besten das alte Jahr hinter sich lässt und gut in das neue startet. Doch bei einem sind sich alle einig: Zu Neujahr wünscht man Glück!

Am besten geht das mit unserem Ferkel, den 10 jungen Bäumen oder dem Schaf von OxfamUnverpackt! So wünschst Du Glück und tust gleichzeitig Gutes für Menschen, die in Armut leben. Und damit Deine Neujahrsgrüße noch rechtzeitig zum „Prosit Neujahr“ ankommen, empfehlen wir Dir unsere Geschenk-Varianten als PDF zum Selbstausdrucken oder als E-Card zum Verschicken. In diesem Sinne: Einen rosigen Start ins neue Jahr!

Ferkel Neujahrskarte

Ferkel (Neujahr)

PDF-Karte zum Ausdrucken
13 €
In den Warenkorb
Forst Neujahr! OxfamUnverpackt Geschenk 10 junge Bäume zu Neujahr

10 junge Bäume (Neujahr)

PDF-Karte zum Ausdrucken
10 €
In den Warenkorb
OxfamUnverpackt Geschenk Schaf (Neujahr)

Schaf (Neujahr)

PDF-Karte zum Ausdrucken
24 €
In den Warenkorb

So verschenkst Du zum neuen Jahr doppeltes Glück

So funktioniert's!

Mit unseren Geschenken überraschst Du nicht nur Deine Lieben, sondern setzt Dich gleichzeitig für Menschen ein, die in Armut leben. So unterstützt Oxfams Partnerorganisation OAP beispielsweise arbeitslose junge Frauen und Männer im ehemaligen Rebellengebiet Bujumbura Rural bei ihrer Existenzgründung durch eine eigene Schweinezucht. Dafür reichen schon ein paar Ferkel! Die Finanzierung der Tiere erfolgt über einen Kleinkredit, der durch den Verkauf der nächsten Generation an Jungtieren zurückgezahlt werden kann. Zudem eignet sich der Schweinsmist hervorradend als Dünger. Der Ernteüberschuss bei Gemüse und Früchten kann ebenfalls auf dem Markt angeboten werden.

 

Alle unsere OxfamUnverpackt-Geschenke wirken dort, wo das Geld am nötigsten gebraucht wird. Sie unterstützen Oxfams weltweite Arbeit, insbesondere die Nothilfe- und Entwicklungsprojekte sowie Kampagnen für eine gerechte Welt ohne Armut.