Product wrapper
Geschenkpaket „Immer satt" Weihnachten von OxfamUnverpackt.
Cart wrapper

Geschenkpaket Weihnachten 'Immer satt'

75 €
to be filled automatic

Nahrung statt Naschkram: Mit unserem Geschenkpaket „Immer satt" sorgst du für ein nachhalitges Weihnachtsfest! Für Deine Liebsten gibt es Grußkarten mit witzigen Kühlschrankmagneten und gleichzeitig unterstützt du Menschen, die beispielsweise in Burkina Faso immer wieder Hunger leiden müssen. Mit diesem Geschenkpaket erhältst Du insgesamt 6 Grußkarten:

Das bedeutet, Du erhältst im Paket 2 Karten zusätzlich als Bonus gegenüber der Einzelbestellung.

Mit diesem Geschenkpaket unterstützt Du die Arbeit von Oxfam, insbesondere Nothilfe- und Entwicklungsprojekte sowie Kampagnen für eine gerechte Welt ohne Armut.

Verschenkst Du ein Geschenkpaket von OxfamUnverpackt, so ist dies als Spende steuerlich abzugsfähig.

Mehr Informationen

Das Geschenkpaket vor Ort

Mit OxfamUnverpackt-Geschenken Hunger stoppen in Burkina Faso!© Pro-Org SARL /Oxfam Deutschland

Mehr als 800 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen und viele Kinder, Frauen und Männer leben oft von nur einer Mahlzeit am Tag. Daher unterstützt Oxfam weltweit Familien dabei, sich langfristig eine sichere Zukunft aufzubauen und nachhaltig dem Hunger zu entkommen. Familien wie die von Marou Sebgo.

Marou Sebgo lebt mit seiner Frau und den vier gemeinsamen Kindern in Kossouka, einer kleinen Gemeinde des Sahelstaats Burkina Faso. Der Kleinbauer und Viehzüchter arbeitet hart, um seine Familie zu ernähren. Doch oftmals reicht die Ernte nicht aus, sodass Marou, seine Frau und die Kinder wochenlang nicht genug zu essen haben.

Burkina Faso zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Acht von zehn Einwohner*innen des westafrikanischen Staates leben von der kleinbäuerlichen Landwirtschaft.  Doch anhaltende Dürre und ausgedörrte Böden führen regelmäßig zu Ernteausfällen, sodass die Menschen vor Ort immer wieder von Hungerperioden betroffen sind.

Um dem entgegenzuwirken, ermöglicht Oxfam in Burkina Faso gemeinsam mit der Partnerorganisation A.A.A.E. (Association Aidons l’Afrique Ensemble) den Bau von Getreidespeichern. Zudem verteilen wir Ochsen zur Bewirtschaftung der Felder sowie verbessertes Saatgut an die Familien. Im Rahmen von Workshops erlernen die Einwohner*innen auch, wie sie den Mist ihrer Tiere zum Düngen von Pflanzen wie Mais, Sesam und Bohnen verwenden können.