Product wrapper
Cart wrapper

Energiespar-Herd (Weihnachten)

45 €
to be filled automatic

Auf kleiner Flamme kocht dieser Herd: Man nehme wenig Holz und erzeuge damit viel Hitze. Durch dieses Rezept werden nicht nur Ressourcen geschont, sondern Frauen sparen sich auch gefährliche Wege. Und Mädchen können, statt Holz zu sammeln, zur Schule gehen. So ein Herd ist Goldes wert!

Dieses Geschenk wirkt dort, wo das Geld gerade am nötigsten gebraucht wird: insbesondere in Oxfams Nothilfe- und Entwicklungsprojekten sowie in Kampagnen für eine gerechte Welt ohne Armut.

Verschenkst Du ein Geschenk von OxfamUnverpackt, so ist dies als Spende steuerlich abzugsfähig.

Mehr Informationen

Geschenk vor Ort: Energiespar-Herd in der DR Kongo

Eine Frau mit Energiespar-Herd in ihrer Hütte in der DR Kongo (Foto: Reinhild Schumacher/ Oxfam Deutschland)

Haus- und Feldarbeiten sind in der Demokratischen Republik Kongo Frauensache. Dazu gehört auch das Sammeln von Brennholz; mehrere Stunden täglich sind Mädchen und Frauen auf dem Minembwe-Hochplateau damit beschäftigt. Auf der Suche nach dem knappen Brennstoff müssen sie immer weitere Wege zurücklegen und riskieren dabei, überfallen, misshandelt und vergewaltigt zu werden.

Oxfam Deutschland unterstützt die lokale Partnerorganisation UGEAFI dabei, Energiespar-Herde zu bauen und gleichzeitig die Baumbestände wieder aufzuforsten. Als geschlossenes System verbrauchen die gemauerten Herde im Vergleich zu den sonst üblichen offenen Feuerstellen nur ein Drittel des Holzes. Das bedeutet: weniger zeitraubende, anstrengende und gefährliche Gänge für Frauen und junge Mädchen.

Familien, die einen Herd erhalten, pflanzen jeweils 100 Baumsetzlinge, um langfristig ihre einzige Energiequelle zu sichern und das Klima zu schützen. Bisher hat UGEAFI 2.568 Energiespar-Herde gebaut und fast 200.000 junge Bäume gezogen und angepflanzt. Weitere 1.200 Herde sind im Bau und nochmals fast 200.000 Baumsetzlinge werden derzeit gezogen.